Julian Rabus Musarion Laxrot & Porös Summertime Sadness Sequenz 13 Besonders Über / Kontakt Impressum
Musarion narrativer Kunstfilm | 29 Min. | 2019 mit Leonard Kunz und Julia Windischbauer Buch und Regie im Kollektiv: Julian Rabus, Mara Pollak, Marie Jaksch, Vincent Hannwacker, Dominik Bais Produktionsleitung: Daniel Asadi Faezi, Dominik Bais, Pantelis Karasevdas, Lara Stump Kamera: Alexander Brack Ton: David Röntgen Schnitt: Florian Duffe Musik: Fabian Zeidler Sounddesign: Daniel Bautista, Julian Riegel gefördert von: Christian Martin Wieland Stiftung Produzent: Akademie der Bildenden Künste München "Musarion" ist die Adaption der gleichnamigen Verserzählung von Christoph Martin Wieland aus dem 18. Jahrhundert. Sie überträgt die Liebesgeschichte zwischen Dogma, Fanatismus und Liebe in die heutige Zeit. Der Kunstfilm handelt vom Ringen um eine aufgeklärte Form der Liebe, die philosophischen bzw. politischen Fanatismus bezwingen kann und somit essenziell für künftige Gesellschaftsentwürfe erscheint.